Garantie für jahrelange Sicherheit

Zertifikat

Die nachhaltige und permanente Sicherung der Qualität in den Bereichen "Entwicklung, Herstellung, Vertrieb und Service von Verpackungs- und Produktionssystemen für die pharmazeutische Industrie" einschließlich aller Betriebs- und Arbeitsabläufe ist die grundlegende Zielvorgabe unseres Qualitätsmanagementsystems.

Auf dem Weg der kontinuierlichen Verbesserung bildet das System die Basis für Fortschritt und Zuverlässigkeit und gewährleistet damit, dass wir das Vertrauen unserer Kunden weiterhin berechtigt genießen.

Dieses umfassende System beinhaltet sämtliche Verfahren und Abläufe, einschließlich der zugehörigen Dokumente und Daten sowie anzuwendende Normen, die zur Sicherstellung festgelegter Anforderungen dienen. Aus den klar und eindeutig definierten Vorgaben ergibt sich eine jederzeit nachvollziehbare Struktur für alle betrieblichen Tätigkeiten. Durch Verfahrens-, Arbeits- und Prüfanweisungen stehen den Mitarbeitern Richtlinien zur Verfügung, aus denen sich die jeweils geforderte Qualität reproduzierbar ableiten lässt.

Seit 1996 wendet Bausch + Ströbel das Qualitätsmanagementsystem entsprechend der Norm ISO 9001 wirksam an. Die vollständige Umsetzung dieser Norm wird in regelmäßigen Abständen durch die Zertifizierungsgesellschaft DEKRA Certification GmbH, Stuttgart geprüft und durch den Erhalt eines Qualitätszertifikats bestätigt.