Etikettieren von Ampullen
Leistung bis 48.000 St./h

Etikettieren von Ampullen Ampullen Etikettiermaschine

Speziell für den Einsatz im Pharmabereich konzipierte Maschinen für die Verarbeitung von Selbstklebeetiketten von der Rolle. Die SPS-gesteuerten Vollautomaten sind mit multifunktionalen Etikettenspendern ausgerüstet, die sämtlichen pharmaspezifischen Anforderungen gerecht werden.

  • Vollautomatische Etikettiermaschinen

Je nach Maschinentyp, Ausstattung und Bedarf können die Maschinen "solo" oder "inline", mit vor- und nachgeschalteten Maschinen betrieben werden. Bedarfsgerecht und kundenorientiert können die Etikettiermaschinen mit folgenden Ausrüstungskomponenten ausgestattet werden:

  • Etikettencodeleser
  • Druckwerke
  • Prüfsysteme für den Etikettendruck
  • Etikettenanwesenheitskontrolle am Objekt
  • Etikettierwiederholung
  • Auswurf bzw. selektierte Ausschleusung fehlerhafter Objekte
  • Einsatzmöglichkeit für die Verarbeitung von Vials, Karpulen und Einmalspritzen
  • Etikettenspliceeinrichtung für den kontinuierlichen, unterbrechungsfreien Betrieb während des Etikettenrollenwechsels